Der Bund beteiligt sich an der Wohnbauförderung

Wohnen soll auch in Zukunft bezahlbar bleiben. Deshalb unterstützt der Bund die Länder bei der sozialen Wohnraumförderung mit Kompensationszahlungen in Milliardenhöhe. Eigentlich sollten diese Zahlungen 2019 auslaufen. Durch eine Grundgesetzänderung werden die Länder aber auch in den folgenden Jahren Kompensationsmittel vom Bund erhalten. In den Jahren 2020 und 2021 werden es mindestens zwei Milliarden Euro sein. Für Bauherren von Gebäuden mit Mietwohnungen eine gute Nachricht: Auch in Zukunft wird es möglich sein, zinsverbilligte Baudarlehen oder Baukostenzuschüsse vom Staat zu erhalten.

Mit Haas Wohnbau doppelt sparen

Neben der Wohnbauförderung können Sie noch weitere Förderungen in Anspruch nehmen, wenn Sie mit Haas Wohnbau bauen. Weil unsere Wohnungsbauten eine besonders gute Energieeffizienz bis hin zum KfW-Effizienzhaus 40 plus aufweisen, profitieren Bauherren zusätzlich von einer Förderung über die KfW-Förderbank. Auch hierzu beraten wir Sie gern!